Repertoire

„Dazu gesellt sich eine sehr ausgeprägte Darstellungslust in Kombination mit hoher künstlerischer Gestaltungsfähigkeit.“

Sarah Romberger verfügt über einen außerordentlich großen Stimmumfang, der es ihr ermöglicht von Alt-Partien bis zum Koloratur-Mezzosopran das gesamte Spektrum eines Mezzosoprans abzudecken.

Sämtliche Partien wurden vollständig erarbeitet, mit * gekennzeichnete Partien wurden öffentlich gesungen.

Oratorium / Konzert:

J.S.Bach: Matthäus-Passion

J.S.Bach: Johannes-Passion

J.S.Bach: h-Moll-Messe (Alt und 2. Sopran)

J.S.Bach: Magnificat (Alt und Mezzosopran)

*J.S.Bach: Weihnachtsoratorium (I-VI)

*J.S.Bach: div. Kantaten (u.a. Christ unser Herr zum Jordan kam BWV 7, Ich hatte viel Bekümmernis BWV 21, Schwingt freudig euch empor BWV 36, Wer nur den Lieben Gott lässt walten BWV 93, Gott hat alles wohlgetan BWV 100, Herr Jesu Christ, du höchstes Gut BWV 113, Mit Fried und Freud fahr ich dahin BWV 125, Mein liebster Jesu ist verloren BWV 154, Erschallet, ihr Lieder BWV 172)

J.S.Bach: div. Solo-Kantaten (u.a. Geist und Seele wird verwirret BWV 35, Gott soll allein mein Herze haben BWV 169, Vergnügte Ruh, beliebte Seelenlust BWV 170)

*L.v.Beethoven: Große C-Dur-Messe

L.v.Beethoven: 9. Sinfonie

*M.-A.CHarpentier: Te Deum (Sopran 2 und Alt)

*A.Dvorak: D-Dur Messe

A.Dvorak: Stabat Mater

G.F.Händel: Jephtha (Storgé)

*G.F.Händel: Dettinger Te Deum

*G.F.Händel: Dixit Dominus

*G.F.Händel: Der Messias (englisch, deutsch, Mozart-Fassung)

*J.Haydn: Harmoniemesse

*F.Liszt: Christus (Alt und Mezzosopran)

F.Mendelssohn-Bartholdy: Elias

*W.A.Mozart: Messe in c-Moll

*W.A.Mozart: Requiem

*W.A.Mozart: div. Missae Breves (u.a.: Spatzenmesse)

G.B.Pergolesi: Stabat Mater

*G.Rossini: Petite Messe Sollenelle

*J.Rutter: Magnificat

*C.Saint-Saens: Oratorio de Noel (Alt und Mezzosopran)

*R.Schumann: Der Rose Pilgerfahrt (Alt)

*A.Vivaldi: Gloria in D

Lied:

*A.Berg: op.2 Vier Gesänge

*J.Brahms: op.57 Acht Lieder und Gesänge

*J.Brahms: op.59 Acht Lieder und Gesänge

*J.Brahms: op.91 Zwei Gesänge für Gesang, Viola und Klavier

J.Brahms: div. Lieder

*B.Britten: A Charm of Lullabies

A.Dvorak: Biblische Lieder (tschech. & deutsch)

*A.Dvorak: Klänge aus Mähren (tschech.)

*F.Mendelssohn-Bartholdy: op.71

*E.W.Korngold: Einfache Lieder

*M.F.Lange: Der Zauberlehrling (2012)

*F.Schubert: div. Lieder (u.a. Der Zwerg, Gretchen am Spinnrade, An die untergehende Sonne, Heimliches Lieben, Nacht und Träume, Im Frühling, Schwestergruß, Hirt auf dem Felsen, u.v.m.)

*R.Schumann: Frauenliebe und -leben

*R.Schumann: op.90 Sechs Gedichte von N.Lenau und Requiem

*R.Schumann: op.135 Lieder nach Maria Stuart

*R.&C.Schumann: op.37 Liebesfrühling

R.Schumann: div. Lieder

*L.Spohr: Sechs Deutsche Lieder für Gesang, Klarinette und Klavier

*H.Wolf: div. Lieder (u.a. Der Feuerreiter, Die Geister vom Mummelsee, Elfenlied, Ganymede, Nachtzauber, Erstes Liebeslied eines Mädchens, u.v.m.)

u.v.m. (Beethoven, Debussy, Elgar, Faure, Haydn, Mahler, Mozart, Rachmaninov, Rihm, C.Schumann, Strauss, …)

Oper:

G.F.Händel: Giulio Cesare in Egitto (Sesto)

*G.Rossini: Le Comte Ory (Isolier)

*P.Mascagni: Zanetto (Zanetto)

W.A.Mozart: Così fan tutte (Dorabella)

W.A.Mozart: Laclemenza di Tito (Annio)

*J.Offenbach: Orpheus in der Unterwelt (Öffentliche Meinung) deutsch